Kondensatpumpe mit Float Free™ Füllstandsregelung

Float Free™ Level Control Condensate Pump

Die Liqui-Mover®-Pumpe mit Freigang-Füllstandsregler wird extern mit der Stromversorgung 120/60/1 betrieben.

Sie verfügt über Einzeltankkapazitäten von bis zu 705 Lpm (89.000 lbs/hr) oder 40.455 kg/h (186 GPM) und wird an denselben Stellen eingesetzt, wo herkömmliche Zentrifugalpumpen eingesetzt werden. Unter anderem sind hier Spulen, Heizungen, Sterilisationsgeräte und Verdampfer zu nennen.

Phase 1: Füllphase

Stage One: Fill
Flüssigkeit fließt von der Aufnahmekammer (A) durch das Einlass-Rückschlagventil (B) in den Pumpentank (C). Das 3-Wege-Ventil (D) ist zwischen dem Pumpentank und der Aufnahmekammer geöffnet und gleicht den Druck zwischen diesen Bereichen über die Ausgleichsleitung (E) aus.

Phase 2: Pumpenphase

Stage Two: Pump
Wenn der Füllstandsregler (F) erkennt, dass der Pumpentank voll ist, wird das 3-Wege-Ventil aktiviert, um den Antriebsdruck in den Pumpentank (C) zu leiten. Der Antriebsdruck leitet die Flüssigkeit durch das Auslass-Rückschlagventil (H) und aus der Ablassleitung.

Phase 3: Ausgleichsphase

Stage Three: Equalize
Wenn der Füllstandsregler (F) erkennt, dass der Pumpentank sich geleert hat, wird das 3-Wege-Ventil (D) deaktiviert, der Antriebsdruck wird unterbrochen, und die Entlüftungsöffnung im Ventil wird geöffnet. Auf diese Weise wird der Druck zwischen Pumpentank (C) und Aufnahmekammer (A) ausgeglichen. Danach wiederholt sich der Zyklus.

Medien

Anfrage Informationen

Kadant
© Kadant