G™ Drehdurchführungen

G Rotary Unions
Die G-Drehdurchführung ist eine leistungsfähige, sehr präzise Drehdurchführung für Kühlmittel-, Wasser-, Luft- und Hydraulikanwendungen.

Die G-Drehdurchführung wird in der Regel auf die Werkzeugmaschinenbranche für Übertragungsleitungen, Bohrer, Spindeln, Fräsen, drehbare Indextische, Werkzeugmaschinen, CNC-Maschinen, Schleifmaschinen, Pressen und Kupplungen angewendet.

Eigenschaften

  • Hochpräzise Dreheinführung mit bis zu 42.000 U/min und 200 bar

  • Standard- und kundenspezifische Dreheinführungen
  • Lagerlose Dreheinführung sind erhältlich
  • Unterschiedliche Kombination von Dichtungsmaterialien
  • MMS-Anwendung

Vorteile

  • Längere Lebensdauer der Dichtung durch Laserlift-Technologie
  • Dichtungen sind in der Lage, Kühlmittel und Druckluft zu handhaben (10 bar, 15.000 U/min, 24 h)
  • Mechanische Dichtungen sind immer in Kontakt: Keine Undichtigkeiten bei der Umwandlung von Kühlmittel zu Trockenlauf
  • Niedrige Betriebstemperatur für eine längere Lebensdauer der Lager
  • Möglichkeit von kundenspezifischen Tests gemäß den Kundenparametern

Maßgeschneiderte Lösungen

Ihre Anwendung erfordert eine Speziallösung? Das auf Produktinnovationen spezialisierte Team von Kadant Johnson konzentriert sich darauf, in möglichst kurzer Zeit die beste Lösung zu finden. Mit großem Engagement stellt das Entwicklungsteam von Kadant Johnson Technologien bereit, mit denen sich die Anforderungen des Kunden erfüllen lassen. Unser Ziel ist es, in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden zuverlässige, effiziente und technisch ausgereifte Produkte zu entwickeln, die durch Verbesserung der Betriebsabläufe und der Qualität des Endprodukts einen Mehrwert schaffen.

Anfrage Informationen

Komplettlösungen

Von Produkten und Dienstleistungen bis hin zur Schulung und Support können wir Ihre Systeme zur Handhabung von Fluiden entwerfen, herstellen, installieren und warten. Eine Partnerschaft mit uns sorgt dafür, dass Ihre Abläufe vollständig integriert sind, damit Sie maximale Leistung erzielen.
Kadant
© Kadant