Hochdruckempfänger

High-Pressure Condensate Receiver
Hochdruck-Kondensatempfänger werden bei der Herstellung von Wellpappe eingesetzt, um Kondensat zu erfassen und als Kesselspeisewasser wiederzuverwenden.
In heißem Kondensat ist ein hohes Niveau an thermischer Energie gebunden; damit stellt es eine wertvolle wiederverwendbare Ressource dar. Die Wiederverwendung von heißem Kondensat verringert die Energie, die benötigt wird, um es wieder in Dampf umzuwandeln, und verringert ebenso die Menge an Chemikalien für die Vorbehandlung von neuem Kesselwasser. Die robuste Bauweise und die integrierten Steuerelemente von Kadant Johnson erhalten stabile und zuverlässige Betriebsbedingungen aufrecht, um die Produktivität von Wellpappenanlagen zu optimieren.

Eigenschaften

  • Optimale Kondensatspeicherung bei 330° F
  • Kompaktes, vertikales Design
  • Technische Spezifikationen für einen robusten Tank
  • Antriebspumpen mit variabler Drehzahl
  • Vollständig umschlossene Füllstandsanzeige aus Edelstahl
  • Differenzdruck-Wasserfüllstandsgeber
  • Für erdbebengefährdete Gebiete ausgelegtes Traggestell
  • SPS-Steuerung für den Kesselraum (optional)

Vorteile

  • Energieeffiziente Kondensatspeicherung
  • Geringe Abmessungen
  • Lange Lebensdauer des Tanks
  • Passt sich an die Anforderungen des Kessels an
  • Hohe Transparenz und Sicherheit
  • Lange Haltbarkeit
  • Einheitliches Design in allen Regionen
  • Transparenz des Kesselsystems

Leistungsoptimierung

Hochdruckempfänger sind Teil eines Dampfsystems für effizientes Energiemanagement im gesamten Prozess. Wir bieten Produkt- und Systemkenntnisse sowie Vor-Ort-Service, um die Produktivität Ihrer Anlage zu optimieren.

Komplettlösungen

Von Produkten und Dienstleistungen bis hin zur Schulung und Support können wir Ihre Systeme zur Handhabung von Fluiden entwerfen, herstellen, installieren und warten. Eine Partnerschaft mit uns sorgt dafür, dass Ihre Abläufe vollständig integriert sind, damit Sie maximale Leistung erzielen.
Kadant
© Kadant