Variable Moisture Steam™ Spritzrohr-Zufuhrsystem

Variable Moisture Steam™ Shower Supply System
Wellenstoff wird mit zunehmenden Mengen an recycelten Fasern hergestellt. Mit abnehmender Faserlänge und Entwässerungsfähigkeit wird die Bildung von Riffelungen schwieriger, insbesondere bei hoher Geschwindigkeit.
Das Variable Moisture Steam (VMS™) Spritzrohr-Zufuhrsystem kann Sie bei der Vorkonditionierung des Mediums unterstützen und dazu beitragen, die Riffelbildung bei einseitigen Maschinen mit hohen Geschwindigkeiten zu verbessern.

Betrieb

Im Zufuhrsystem der VMS-Spritzrohre wird Dampf mit einer kontrollierten Menge Wasser vermischt, damit die Dampfspritzrohre mit gesättigtem Dampf versorgt werden können. Dieser feuchtigkeitsreiche Dampf erweicht und plastifiziert die Fasern, sodass die einseitige Maschine bei höheren Geschwindigkeiten ordentliche Riffelungen bilden kann.

Unterschiedlicher Feuchtigkeitsgehalt

Über ein kalibriertes Wasserdurchflussventil kann der Bediener den Feuchtigkeitsgehalt des Dampfes, der die Dampfspritzrohre versorgt, variieren und den Durchfluss an die tatsächlichen Bedingungen des Mediums anpassen.

Automatische Steuerungen

Automatische Steuerungen sind in die Konstruktion eingegliedert, um den Dampfdurchfluss in Übereinstimmung mit der Bandgeschwindigkeit der einseitigen Maschine zu starten und zu stoppen. Das Design der VMS-Spritzrohr-Zufuhreinheit verhindert Wasserschläge, die zu Ausbrüchen des Mediums führen können. Die VMS-Einheit kann auch zur Bereitstellung von aufbereitetem Dampf zur Erwärmung des Liners und für die Spritzrohre an den Bändern doppelseitiger Maschinen verwendet werden.

Anfrage Informationen

Komplettlösungen

Von Produkten und Dienstleistungen bis hin zur Schulung und Support können wir Ihre Systeme zur Handhabung von Fluiden entwerfen, herstellen, installieren und warten. Eine Partnerschaft mit uns sorgt dafür, dass Ihre Abläufe vollständig integriert sind, damit Sie maximale Leistung erzielen.
Kadant
© Kadant